Lichterkette über der B9

In der Adventszeit wird das Symbol des Lichts immerwieder aufgegriffen.

Es ist ein Symbol der Hoffnung und des Lebens. Diese Hoffnung und das Leben wollten wir auch in unsere Gemeinden bringen Deshalb trafen sich Bürgerinnen und Bürger aus unserer Pfarreiengemeinschaft Dudenhofen- Römerberg, um das Licht von Betlehem „vun hüwwe vun de B9 nooch drüwwe“ weiterzugeben.

Geplant war dazu eine Menschenkette zwischen der Kirche Dudenhofen und der Kirche Berghausen. Zu Beginn fand in jeder unserer 6 Pfarreien ein kleiner Impuls statt.

Danach konnte jeder mit einer Kerze bei der Lichterkette mitwirken. Nachdem wir eine Lichterkette gebildet hatten und alle gemeinsam ein Abschlusslied sangen, hatte jeder die Möglichkeit das Licht von Betlehem auch mit nach Hause zu nehmen.

Diese Aktion sollte zeigen, dass unsere Orte trotz B9 miteinander verbunden und eine Gemeinschaft sind.

Schöne Aktion, an der auch einige Gruppenleiter und Gruppenkinder der KjG Harthausen mitgewirkt haben.

IMG-20141220-WA0020